H*Sonstige*Straßenlaterne droht zu stürzen

Datum: 12. Mai 2015 
Alarmzeit: 20:45 Uhr 
Art: Hilfeleistung  
Fahrzeuge: HLF 


Einsatzbericht:

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus fiel dem Einheitsführer beim Warten am geschlossenen Bahnübergang die Fehlstellung einer Straßenlaterne auf. Nach näherer Betrachtung wurde festgestellt, dass diese mit einem Fahrzeug zusammengestoßen ist und dadurch zum einen die Laterne aus ihrer festen Position im Erdreich gelöst und zum anderen die Abdeckung des Stromanschlusses beschädigt wurde. Nach kurzer Sondierung entschieden wir uns die Gefahr zu beseitigen. Wir forderten eine Drehleiter zum Einbinden und Sichern der Laterne an, sowie einen Elektriker. Die Laterne wurde oberhalb der elektrischen Sicherung mit einem Winkelschleifer abgetrennt und anschließend durch den Elektriker gegen Fremdzugriff und Nässe geschützt.

Kommentare sind geschlossen